Archive for the 'Airlines' Category

03 28th, 2012

Indische Airline Kingfisher fliegt nurnoch im Inland

Wer einen Flug nach Indien plant, kann künftig nicht mehr die indische Airline Kingfischer für diese Reise wählen. Derzeit ist es zwar noch möglich mit dieser Fluggesellschaft von London nach Indien zu fliegen. Aufgrund enormer finanzieller Schwierigkeiten muss die Fluggesellschaft aber ein sehr hartes Sparprogramm durchführen. Es werden alle Destinationen im Ausland gestrichen.
Mit einem Schrumpfungsprogramm versuchen die Kingfischer-Manager in Mumbai ihr Unternehmen zu retten. Die bisher international tätige Fluggesellschaft wird über Nacht zu einer nationalen Airline. An welchem Tag die Auslandsflüge gestrichen werden, steht noch nicht fest. In indischen Medienberichten ist derzeit vom 10. April die Rede. Neben zahlreichen innerindischen Flügen betreibt die Airline acht Destinationen im Ausland. London ist das einzige Ziel in Europa. Auch das Angebot der Inlandsflüge wird massiv gekürzt, um das Sparziel zu erreichen.

Das Geschäft mit Indien Flügen hat bisher nicht funktioniert

Boeing 737 der ukrainischen Fluggesellschaft A...Die finanziellen Probleme der Fluggesellschaft haben in den letzten Wochen immer größere Ausmaße angenommen. Zuletzt wurde Kingfischer auch aus dem Buchungssystem des internationalen Luftfahrtverbandes IATA gestrichen. Für Kunden wird die Buchung eines Tickets komplizierter, was die Lage freilich weiter erschwert. Auch ein Entzug der Fluglizenz durch die Behörden steht im Raum. Zudem können Gehälter der Mitarbeiter nicht mehr fristgerecht bezahlt werden. Zahlreiche Piloten haben das Unternehmen aus diesem Grund bereits verlassen. Möglicherweise können Flüge auch aufgrund von Personalmangel nicht mehr durchgeführt werden.

Read the rest of this entry »



Fliegen im neuen Airbus A380

Author: Desirée Gauck
11 12th, 2011

Der Airbus A380 ist ein mit 4 Triebwerken ausgestattes Passagierflugzeug der EADS-Tochter Airbus mit 2 durchgehenden Passagierdecks. Das Flugzeug ist das größte öffentliche Verkehrsflugzeug, das bisher in Serienfertigung produziert wurde. Der Jungfernflug dieses Langstreckenflugzeugs erfolgte im April 2005. Bisher wurden 200 Jets dieses Bautyps geordert. Der erste Flieger wurde im Oktober 2007 in Südfrankreich an Singapore Airlines ausgeliefert und hatte am 25. Oktober 2007 ihren ersten Passagierflug.

Airbus A380 im Liniendienst ohne Zwischenfälle

Der Liniendienst bei Singapur Airline wurde gefeiert am 25.10.2010 mit einem stolzen und feierlichen Premierenflug vom Heimatflughafen in Singapur nach Australien. Seit dem 28. Oktober absolviert der Megajet mit mehr als 470 Sitzplätzen jeden Tag zwei Flüge: am Abend von Singapur nach Sydney und am nachfolgenden Morgen wieder zurück. Nach bereits mehr als 100.000 Fluggästen im Großraumairbus bei Singapore Airlines ist die asiatische Fluggesellschaft mit dem großen Flieger sehr zufrieden. Die Maschine schwebt verlässlich und ohne Zwischenfälle und sowohl die Flugkapitäne und Flugbegleiter als auch die Mitfliegenden sind sehr zufrieden mit dem A380. In Deutschland ist der Megajet von der Deutschen Lufthansa im Januar 2011 in Betrieb genommen worden. Die Lufthansa bietet derzeit sogar einen Nonstop Flug Frankfurt – San Francisco an.

flopper@flickr

flopper@flickr